Praktisches Zubehör für reproduzierbare chemische Experimente mit der Synthese Workstation xelsius

Es sind die kleinen und praktischen Dinge, die den Unterschied machen. Nutzen Sie die Möglichkeiten um ihre Arbeit im Labor einfacher, produktiver, sicherer und nachhaltiger zu gestalten. Entwickelt von Chemikern für Chemiker.

Samplify your LAB!


5-Port-Reaction Cap –
flexibel und multifunktional

Der 5-Port-Reaction Cap bietet das gefahrenfreie Arbeiten mit einer Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten. Hergestellt aus chemisch inerten Fluorkunststoff, gas- und druckdicht, mit universellen ¼“ UNF 28 Gewinde.

  • Anschluss eines PT 1000 Temperaturfühlers zum Monitoring der Reaktionstemperatur
  • Dosieren und Sampling von Reagenzien über 1/8“ oder 1/16“ PTFE/PFA Tubes
  • Sampling Möglichkeiten über Tube-Fittings und Luer Spritzenanschluss
  • Anschluss von Prozessgasen und Inertgasen über Schlauchtüllen
  • Anschluss eines 2/2 Wegehahns aus PTFE/PEEK
  • Nadel-Zugang über einen N9 Septums-Port
  • Durchführung für Sonden bis zu 4 mm OD

5-Port-Reaction Cap – PTFE und Vial-Set
5-Port-Reaction Cap
4x UNF Thread
1x Spetum PTFE/Silikon

5-Port-Reaction Cap und 2/2 valve
4x UNF Thread
1x Spetum PTFE/Silikon

Multifunktionale Verbindungsmöglichkeiten

Gaseinleitung

Anwendungsbeispiel mit 5-Port-Reaction Cap und der Überwachung der Reaktionstemperatur.


Temperatur messen

Temperatur — high and low

Keine Reaktionskontrolle ohne Temperaturkontrolle. Der xelsius hat die Messung und das Monitoring der Reaktionstemperatur standardmäßig „on board“ und zwar für jede der 10 Reaktionszellen.
Mit dem 5-Port-Reaction Cap und dem PTFE ummantelten PT 1000 Temperatur-Sensor haben Sie die absolute Kontrolle über die Vorgänge in Ihrem Reaktionsgefäß.
Ein weiterer Mausklick am Ende des Experimentes erledigt die gesamte Dokumentation.

PT 1000 Temperatursensor, 5-Port-Reaction Cap mit Waterseparator

Applikation mit 5 Reaktoren und Monitoring der Reaktionstemperatur

Aufzeichnung der Reaktionstemperaturen

10 Eingänge für PT 1000 Temperaturfühler sind beim xelsius „on Board“

Applikation mit 5-Port-Reaction Cap und Monitoring der Reaktionstemperatur


Inerting Workstation

Reproduzierbares Arbeiten unter inerten Bedingungen

Viele katalytisch induzierte Reaktionen sind empfindlich gegenüber Sauerstoff und Luftfeuchte. Mit der Inert Workstation können sehr effizient, hoch reproduzierbar 10 Reaktionsgefäße parallel evakuiert und mit Inertgas gespült werden.
Das Ergebnis sind Synthesen mit verbesserter Reproduzierbarkeit und hohen Umsetzungsraten.

Inert Workstation für 5-Port-Reaction Cap

Inert Workstation, ideal für seriell geschaltete Reaktoren

Nach der Inertisierung in einem Vorgang in den Reaktor stellen

Komfortables Handling, dank selbstverschließender Kupplungen


Rückflusskühler

Arbeiten unter Rückfluss – unscheinbar aber effektiv

Einfach einklicken und Sie arbeiten wie gewohnt unter Rückfluss, das spart Zeit, Lösungsmittel und Kosten.
Kein Lösemittelverlust auch bei langen Reaktionszeiten und hohen Temperaturen.

Rückflusskühler mit chemisch inerter PE-Schutzfolie

 

Einfaches Handling auch mit Rückflusskühler

Applikation:  5 parallele Ansätze mit Rückflusskühler

Schlauchset mit integriertes Flow Control Sensor


Dispensing Unit

Reaktions-Automatisierung mit der Dispensing Unit

Mit der Dispensing Unit wird der xelsius zu einem automatisierten Reaktionsplatz mit bis zu 10 unabhängigen Reaktorzellen.

  • Zeitgesteuertes und präzises Dosieren von Reagentien und Lösemitteln
  • 2 voneinander unabhängige Dosierkanäle von 20µl/min bis 4 ml/min
  • Dosiermenge, Dosiergeschwindigkeit und Zeitfunktionen können individuell für jede Reaktionszelle programmiert werden.

Eine xelsius „plug & play” Anwendung für automatisierte chemische Reaktionen

Zeitgesteuertes Dosieren von 20µl bis 25 ml mit Flussraten von 20µl/min bis  4 ml/min

Features:

  • anwenderfreundliches Parametrisierung der Reaktionsbedingungen
  • zeitgesteuertes Dosieren, Zutropfen oder Quenchen
  • Reporting und Datenexport-Funktionen

Sehr gute chemische Beständigkeit gegen viele Lösungsmittel wie z.B. Alkohole, Ester, Ether, aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe.


Gas Einleitung

Gas-Balloon Supply Set — Simple and clever Arbeiten mit Reaktionsgasen

Einleiten von Reaktionsgasen z.B. bei Wasserstoff-Reaktionen mit dem
Gas-Balloon Supply Set.

Beispielanwendung Ballon mit 5-Port-Reaction Cap, Ventil und Schlauchkupplung

Ready to use Gas-Balloon Supply Set

Gaseinleitung mit dem Needle Research Kit


Probennahme

Ready to use

So vielfältig wie Ihre Experimente sind die Möglichkeiten Proben aus dem Reaktor zu entnehmen oder einzubringen. Mit dem Nadel/Septum Port oder mit ¼“ UNF 28 Fittingen und den passenden Luer-Tubes stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.

Needle Research Kit

Ventil, Temperaturfühler und Probenahme-Spritze

Sampling 5-Port-Reaction Cap


Magnetrührer

Gerührt und nicht geschüttelt

PTFE ummantelte, chemisch inerte Magnet-Rührstäbe, optimiert und angepasst an die High-Volume Vials und Low-Volume Vials, passend für Ihre Aufgabenstellung.

Magnetic Stirring Bar Small,
Size: 8 × 3 mm,
Material: PTFE coated,
Feature: Pivot-ring

PTFE Stirrer Bar Elliptical Turbo Elliptical  10 × 6 mm,
PTFE Strirrer Turbo, extra strong,
Size: 10 × 6, ellipitcal, für LV-Vial

PTFE Stirrer Bar Elliptical
Turbo Elliptical 15 × 10 mm,
PTFE Strirrer Turbo, extra strong,
Size: 15 × 10, ellipitcal, für HV-Vial

PTFE Stirrer Bar Oval Turbo Elliptical 10 × 5 mm,
PTFE Stirrer Turbo, extra strong,
Size: 10 × 5 mm, elliptical, für HV/LV-Vials


Reaktionsgefäße

Das Gefäß muss zum Inhalt passen

Wählen Sie aus dem Sortiment die Gefäße aus, die sich für Ihre Reaktion am besten geeignet sind. Der Volumenbereich reicht von einigen 100µl bis zu 30 ml. Für Spezialanwendungen gibt es den Wasserabscheider oder das GL 32 Vial aus PTFE.

Falls Sie ihre eigenen bewährten Reaktionsgefäße verwenden wollen, besteht die Möglichkeit den xelsius über Adapter genau dafür passend zu machen.

LV Vials Starter Kit | 0,5— 5 ml

Glasvials mit GL 25 Gewinde

Bewährtes Duranglas mit laborüblichen GL 25 Gewinde ermöglicht die universale Verwendung im Laboralltag. Die Gefäße sind optimiert in den Dimensionen und mit dünner Wandstärke um einen schnellen Wärmetransfer in die Reaktionslösung zu ermöglichen.

Verfügbar als HV Vial (High Volume) mit 24 mm Außendurchmesser für Reaktionsvolumen bis zu 30 ml und als LV Vial (Low Volume) mit 13 mm Außendurchmesser für Reaktionsvolumen von 0,5ml bis 4 ml.

HV Vial GL 25 Standard, Volume: 1—30 ml, Size: 134 × Ø 24mm

LV Vial,  GL 25 Standard, Volume: 0,5—5 ml,
Size: 134mm × Ø 24 mm | 13 mm

LV Vials Starter Kit | 0,5— 5 ml

HV Vials Starter Kit

PTFE Vial – 100% antihaft

Mit dem PTFE Vial nutzen Sie die Vorteile von PTFE von -50°C bis 220 °C.
Ausgestattet mit GL 32 und glatter ultradünner Wandung für optimalen Wärmeübergang und einfaches Handling. Ideal, besonders wenn Glas nicht das richtige Material für Ihre Reaktionsbedingungen ist.

PTFE Vial, GL 32 volume 1-30 ml

PTFE Vial, GL 32 volume 1-30 ml

Wasserabscheider

Bei vielen chemischen Reaktionen ist es wichtig, Wasser aus dem Reaktionsgleichgewicht zu entfernen.
Die Kombination aus Wasserabscheider und Rückflusskühler ermöglichen ein effizientes Arbeiten.

Individuelle Adapter

Sie müssen auf Ihre bisherigen Reaktionsgefäße zurückgreifen?
Kein Problem  – mit den kundenspezifischen Adaptern machen wir den xelsius genau dafür passend.

Kundenspezifischer Adapter für Vials z.B. mit 19 mm Außendurchmesser

Kundenspezifischer Adapter